EIERTRÖLEN

Ostereier rollen um die Wette – am Ostermontag

Montag, 1. April 2024, 13.00 Uhr

Ref. Kirchgemeindehaus Mattenbach, Vorplatz Kirche

Der Mensch spielt nur, wo er in

voller Bedeutung des Wortes

Mensch ist, und er ist nur da

ganz Mensch, wo er spielt.

Das Eiertrölen ist ein Brauchtum aus dem Bünderland: Es braucht

dazu einen grasbewachsenen Abhang und buntbemalte Oster-

eier – und schon kann es losgehen: Wer wirft das Osterei frech und

sanft genug den Hang hinunter? Welches Ei kommt am weitesten

unten unbeschadet an? Hart gesottene und schön bemalte Oster-

eier rollen um die Wette – eine feine Sache für Gross und Klein!

Programm Ostermontag, 1. April 2024

13 Uhr Treffpunkt

vor der Reformierten Kirche

und Spaziergang zum nächstgelegenen Abhang

13.30 Uhr Ostergeschichte

Nach einer charmanten Ostergeschichte mit einer Henne in der

Hauptrolle wissen alle, warum Ostern jedes Jahr an einem anderen

Datum gefeiert wird.

14 Uhr Eiertrölen

15 Uhr Siegerehrung und Lunch

16 Uhr Heimweg

Mitnehmen

Ein hartgekochtes Osterei pro Person

Lunch: Etwas Trink- und Essbares

Flyer Eiertrölen (PDF–Datei, MB)

Kontakt

Markus Ehrat

Pfarrer

  • Unterer Deutweg 13
  • 8400 Winterthur
  • 076 605 56 25